Stellenausschreibung

Für das Leader-Projekt
„Marketingoffensive und Vernetzung sowie Erreichbarkeit von touristischen Angeboten zur Steigerung der Nachfrage für Ausflugs- und Urlaubsreisen in den ländlichen Raum Schöneck“



sucht die Stadtverwaltung Schöneck zum 01.03.2019

eine Projektmanagerin / einen Projektmanager

Die Stadt Schöneck ist mit ihrem familienaktiv- und sporttouristischen Schwerpunkten (Wandern, MTB, Wintersport) einer der profiliertesten Urlaubsorte im Vogtland. Ca. 1.500 Gästebetten und jährlich ca. 230.000 Übernachtungen unterstreichen die tourismusstärke Schönecks. Damit gehört Schöneck zu den Top-Tourismusorten im Vogtland (Sachsen/Thüringen). Das Leader-Projekt stellt eine vernetzte Anbieter-, Produkt- und Marketingoffensive zur Steigerung der Nachfrage für Ausflugs- und Urlaubsreisen in den ländlichen Raum Schöneck dar.

Ziele des Projektes:
· bestehende, bisher nicht vernetzte und neu zu entwickelnde touristische Angebote und Werbemaßnahmen, in Abstimmung mit touristischen Akteuren aus Schöneck und Umgebung sowie dem Tourismusverband Vogtland e.V., auf nachfrage- und marktgerechte Anforderungen hin analysieren, inhaltlich optimieren, neu entwickeln und miteinander vernetzen
· die Erreichbarkeit dieser Angebote über analoge, digitale und direkte Kanäle für definierte Zielgruppen entwickeln
· Angebote mit Bus/Bahn zusammen mit touristischen Leistungsträgern entwickeln

Das hier ausgeschriebene Projektmanagement umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:
· eigenverantwortliche Umsetzung eines ganzheitlichen Projektmanagements inkl. Erstellung der notwendigen Projektdokumentation, projektbezogenen Ausschreibungen und Abrechnungen
· Evaluierung und Überprüfung des Projektfortschrittes
· Entwicklung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen und -kampagnen
· Umgang mit neuen Medien · Erstellung von Broschüren, Karten, Flyern
· Initiierung und Moderation von Netzwerktreffen und Workshops
· Kooperation und Abstimmung mit den Partnern und touristischen Akteuren in der Region Schöneck

Es handelt sich dabei um eine Stelle mit 36 Wochenstunden befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt gemäß TVÖD.

Qualifikation: · abgeschlossenes touristisches Studium und/ oder eine vergleichbare Ausbildung
· fundierte Kenntnisse im touristischen Markt und praktische Erfahrung im Destinationsmarketing und Projektmanagement von Vorteil
· Beherrschung der gängigen MS-Office Programme sowie das Content-Management-Programm Typo3 von Vorteil
· Social Media-Kenntnisse
· Serviceorientierung, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Motivation und Belastbarkeit
· Begeisterung für Schöneck und das Vogtland
· gute Englischkenntnisse, tschechische Sprachkenntnisse von Vorteil
· Führerschein Klasse B

Haben Sie Interesse?
Dann richten Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Qualifikationsnachweisen elektronisch oder in Papierform bis spätestens zum 9.1.2019 an: Stadtverwaltung Schöneck, Personalamt, Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.



Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum 2014 - 2020 Logo       LEADER 2014-2020 Logo



Schöneck, 19.12.20178


Ok!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz